Crowdsourcing / Expert Sourcing

Mit einer Kombination aus Expertsourcing und Crowdsourcing laden wir Expertinnen und Experten sowie Interessierte ein, handschriftliche Dokumente zu transkribieren, Inhalte zu erfassen und zu kommentieren.

Transkription und Volltextbearbeitung

Innerhalb der Digitalisierung wurden die Digitalisate teilweise einer automatischen Volltexterkennung unterzogen. Eine solche Texterkennung ist nicht immer fehlerfrei bzw. bei handschriftlichem Material meist nicht möglich. Daher bitten wir um Mitarbeit zur Ergänzung und Korrektur unserer Volltexte.

Inhalte erfassen

Oft finden sich auf den einzelnen Seiten unserer digitalisierten Dokumente sehr wertvolle Informationen, nach denen eine präzise Suche noch nicht möglich ist. Daher kann hier eine inhaltliche Erfassung erfolgen, die solche Suchen z.B. nach benannten Personen, Schlagworten, Orten, Ereignissen oder ähnlichem erlaubt.

Kommentare verfassen

Für das Kommentieren von Inhalten gibt es ein Kommentarfeld.

Wichtige Hinweise zur Bearbeitung

Bei der Volltextbearbeitung möchten wir die originalgetreue Kopie erarbeiten. Das heißt, dass beim Korrigieren des elektronisch erkannten Textes auch alle Rechtschreibfehler, Punkte, Striche etc. wie sie im Original stehen mit übernommen werden.

Kann ich etwas falsch oder kaputt machen?

Nein, Sie können nichts unwiderruflich kaputt oder falsch machen. Wir führen zudem stichprobenartig Prüfungen der bearbeiteten Einträge durch. Ebenso können BenutzerInnen die Einträge anderer korrigieren.

Wie machen Sie mit?

  • Melden Sie sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse an (zur Anmeldung).
  • Wählen Sie ein Dokument aus, bei dem Sie den Volltext bearbeiten oder Inhalte erfassen möchten.
  • Wählen Sie den Menüpunkt Crowdsourcing > Am Digitalisat mitarbeiten in der Anzeige der Bibliographischen Daten.
  • Korrigieren Sie die gewünschten Volltext-Seiten oder erfassen Sie ergänzende Inhalte wie Personen, Einrichtungen oder Orte.
  • Nach dem Speichern Ihrer Änderungen stehen diese unmittelbar für die Öffentlichkeit bereit.
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.